Fleischgerichte im Reiskocher zubereiten


Schmorgerichte
Schmorgerichte ben├Âtigen keine hohen Temperaturen aber viel Geduld. Programmierbare Reiskocher arbeiten in den Betriebsarten "Porridge" bzw. "Braunreis" bei Temperaturen knapp am Siedepunkt was in Verbindung mit einem dicht schlie├čenden Deckel und einer teilweisen R├╝ckf├╝hrung des verdampften Wassers zu einer geringen Verdampfung der Kochfl├╝ssigkeit f├╝hrt. Dies und die gute W├Ąrmeisolierung des Kocheinsatzes machen den programmierbaren Reiskocher ideal geeignet f├╝r die energiesparende Zubereitung von Schmorgerichten.

Die f├╝r die Zubereitung von Schmorgerichten im Reiskocher ben├Âtigte Fl├╝ssigkeitsmenge ist immer geringer als die bei den althergebrachten Garmethoden im Backrohr oder auf dem Herd. Darauf ist zu achten, wenn man eigene Rezepte ausprobieren m├Âchte.















Tafelspitz     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge, Kochen/Warmhalten


Zutaten f├╝r 4 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

600 g Tafelspitz
1 kleine Zwiebel
1 Lorbeerblatt
3 Nelken
1 Bund Suppengr├╝n
Petersilie
1 St├Ąngel Liebst├Âckel
5 Pfefferk├Ârner (angequetscht)
Schnittlauch
Salz










Das Suppengr├╝n putzen und klein schneiden. Die Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelken spicken.

Ausreichend Wasser in Reiskocher vorlegen, leicht salzen und in der Betriebsart ÔÇ×Weissreis schnellÔÇť zum Kochen bringen. Erst nachdem das Wasser sprudelnd kocht, Fleisch, Suppengr├╝n, Pfefferk├Ârner und die gespickte Zwiebel zugeben. Das Fleisch sollte dabei ganz vom Wasser bedeckt sein.

Den Reiskocher in der Betriebsart "Porridge" starten. Nachdem das Ger├Ąt nach etwa 45 Minuten auf "Warmhalten" umgeschaltet hat ein zweites Mal in der Betriebsart "Porridge" starten.

Nach dem 2. Durchgang den Tafelspitz aus der Br├╝he nehmen, quer zur Faser in Scheiben schneiden und zusammen mit Gem├╝se und etwas Sahnemeerettich anrichten. Das Fleisch mit Schnittlauchr├Âllchen garnieren und nach Belieben mit etwas hei├čer Br├╝he ├╝bergie├čen.

Der Tafelspitz wird umso saftiger, je gr├Â├čer das Fleischst├╝ck ist. Daher wurde, auch mit R├╝cksicht darauf, dass kleinere St├╝cke im Supermarkt kaum erh├Ąltlich sind, der Fleischanteil bewusst erh├Âht. Er ist ausreichend f├╝r 4 Portionen.

Mit der Zubereitung von Tafelspitz kann bereits einige Stunden vor dem Servieren begonnen werden. Der zweite Durchgang in der Betriebsart "Porridge" erfolgt dann kurz vor der Mahlzeit.

Die Br├╝he ist Grundlage f├╝r einen schmackhaften Eintopf.







>



Ungarisches Gulasch     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2-3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

400 - 500g Rindfleisch aus der Keule oder Fertiggulasch
200 g Zwiebeln
1 Essl├Âffel Margarine zum Anbraten
0,25 l Rinderbr├╝he (Instant)
1 D├Âschen (70 g) Tomatenmark
┬Ż Teel├Âffel Paprika Edels├╝├č
┬╝ Teel├Âffel Chili (oder mehr f├╝r Leute, die es gerne scharf m├Âgen)
Pfeffer
Salz










Die Zwiebeln fein hacken. Das Fleisch in 2 cm gro├če W├╝rfel schneiden und in einer Pfanne portionsweise scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in den Kocheinsatz des Reiskochers geben. In dem verbliebenen Fett die Zwiebeln anschwitzen. Mit der Br├╝he abl├Âschen, Chili, Paprika sowie das Tomatenmark unterr├╝hren.

Den Pfanneninhalt in den Reiskocher f├╝llen. Gut umr├╝hren und den Kocher in der Betriebsart "Porridge" starten.

Den Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt zum ersten Mal auf "Warmhalten" umschaltet. Nun mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und den Kocher erneut in der Betriebsart "Porridge" starten.

Das Gericht zusammen mit Semmelkn├Âdeln, gebratenen Polenta-Schnitten, Bandnudeln oder Reis servieren.


Rindfleisch aus der Wade ist sehr stark von Bindegewebe durchsetzt, das sich beim langsamen Garen in wasserhaltiger Umgebung in gelatineartige Substanzen verwandelt, welche die So├če andicken.
















Wiener Rindsgulasch     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2-3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

600 g Rindfleisch aus der Wade
1 Essl├Âffel ├ľl
1 Essl├Âffel Majoranbl├Ątter
1 gestrichener Teel├Âffel K├╝mmel

1 gro├če rote Paprikaschote
1 Gl├Ąschen Wei├čwein

1 l Rinderbr├╝he
1 Essl├Âffel Essig
1 Essl├Âffel Tomatenmark
1 Essl├Âffel Paprika edels├╝├č

500 g Zwiebeln
50 g Schweineschmalz
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
3 Wachholderbeeren
┬╝ Teel├Âffel Cayennepfeffer
Salz




Das Fleisch in 2 cm gro├če W├╝rfel schneiden, mit ├ľl, Majoran und etwas gesto├čenem K├╝mmel vermischen und ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank marinieren lassen.

Die Paprikaschote fein w├╝rfeln und in dem Wei├čwein weich kochen. Anschlie├čend mit dem Mixstab p├╝rieren.

Essig, Tomatenmark und das Paprikapulver unter die Br├╝he r├╝hren.

Die Zwiebeln fein hacken. Im Reiskocher in der Betriebsart "Weissreis schnell" das Schmalz erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen. Etwas Schmalz auf ein Holzbrettchen streichen und die Knoblauchzehen und den K├╝mmel darin fein hacken. Unter die Zwiebeln r├╝hren und kurz mitschwitzen.

Den Reiskocher auf "Porridge" umschalten, die gew├╝rzte Br├╝he angie├čen, die leicht gequetschten Wachholderbeeren und das Lorbeerblatt zugeben, das Fleisch auf die Zwiebeln setzen und das Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt auf "Warmhalten" umschaltet.

Nun das Fleisch salzen, das Paprikap├╝ree angie├čen und das Gericht ein zweites Mal in der Betriebsart "Porridge" k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt wieder auf Warmhalten umschaltet.

Die So├če p├╝rieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und wieder zum Fleisch geben. Das fertige Gulasch ├╝ber Nacht an einem k├╝hlen Ort ruhen lassen und erst am n├Ąchsten Tag servieren.

Dazu Kartoffeln oder Reis und ged├╝nstetes Gem├╝se.

Rindfleisch aus der Wade ist sehr stark von Bindegewebe durchsetzt, das sich beim langsamen Garen in wasserhaltiger Umgebung in gelatineartige Substanzen verwandelt, welche die So├če andicken.










Boeuf Bourguignon     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 4 Personen:


Die Oberfl├Ąche des Baccal├á . 800 g Rindfleisch aus der Schulter, Keule oder Hals
3-4 Zwiebeln
2 Karotten (ca. 200 g)
1 D├Âschen ( 70 g) Tomatenmark
0,2 l Rotwein
1schwach geh├Ąufter Essl├Âffel Mehl
├ľl oder Margarine zum Anbraten
1 Lorbeerblatt
Pfeffer
Salz










Die Zwiebeln fein hacken. Das Fleisch in 2 cm gro├če W├╝rfel schneiden, in einer Pfanne portionsweise scharf anbraten und in der Reiskocher geben. In dem verbliebenen Fett die Zwiebeln anschwitzen. Mit dem Mehl ├╝berst├Ąuben, kurz umr├╝hren und mit dem Rotwein abl├Âschen. Das Tomatenmark unterr├╝hren.

Den Pfanneninhalt und ein Lorbeerblatt in den Reiskocher f├╝llen. Einmal umr├╝hren und den Kocher in der Betriebsart "Porridge" starten.

Den Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt zum ersten Mal auf "Warmhalten" umschaltet. Nun mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und den Kocher erneut in der Betriebsart "Porridge" starten.

Nach den zweiten Umschalten auf "Warmhalten" die klein geschnittenen Karotten zugeben und das Gericht ein drittes Mal in der Betriebsart "Porridge" k├Âcheln lassen, bis sich das Ger├Ąt wieder selbstt├Ątig auf "Warmhalten" schaltet.

Das Gericht zusammen mit Bandnudeln oder Reis servieren. Alternativ mit Salzkartoffeln, die 15 Minuten bei 200┬░C im Rohr gebacken werden, um eine krosse Haut zu erzielen.

Boef Bourguignon l├Ąsst sich sehr gut bereits am Vorabend vorbereiten. Der ÔÇ×dritte DurchgangÔÇť mit den Karotten erfolgt dann am n├Ąchsten Tag kurz vor dem Servieren.

Variante:   Champignons oder auch Perlzwiebeln in der zweiten H├Ąlfte der dritten Kochphase zugeben.











In Rotwein geschmorte Rinderbacken     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 5-6 Personen:


Die Oberfl├Ąche des Baccal├á . 2 Rinderbacken (1-1,2 kg)
5 Zwiebeln
0,2 l Rotwein
0,2 l Rinderfond
1 schwach geh├Ąufter Essl├Âffel Mehl
Erdnuss├Âl zum Anbraten des Fleischs
Oliven├Âl zum Anschwitzen der Zwiebeln
Petersilie
Knoblauch
Kr├Ąuter der Provence
Pfeffer
Salz







Die Zwiebeln fein hacken. Die Rinderbacken von grobem Fett, Sehnen und H├Ąuten befreien, in 5-6 St├╝cke teilen und mit Pfeffer und Salz w├╝rzen.

Erdnuss├Âl in einer Pfanne sehr stark erhitzen, die Fleischteile portionsweise ganz kurz aber kr├Ąftig anbraten und in der Reiskocher geben. In dem verbliebenen Fett unter Zugabe von etwas Oliven├Âl die Zwiebeln anschwitzen. Mit dem Mehl ├╝berst├Ąuben, kurz umr├╝hren und mit dem Rotwein abl├Âschen. Die fein gehackte Petersilie, Knoblauch und die Kr├Ąuter unterr├╝hren.

Den Pfanneninhalt in den Reiskocher f├╝llen. Den Fond angie├čen, einmal umr├╝hren und den Kocher in der Betriebsart "Porridge" starten.

Den Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt zum ersten Mal auf "Warmhalten" umschaltet. Nun mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und den Kocher ein zweites Mal in der Betriebsart "Porridge" starten.

Nach dem dritten Durchgang in der Betriebsart "Porridge" die So├če durch ein Sieb passieren, in den Kocher f├╝llen, die Rinderbacken mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ger├Ąt wieder auf "Warmhalten" schalten.

Zusammen mit Natur-Reis servieren.

Stammen die Backen vom Jungbullen sollten sie nach 3 Durchg├Ąngen so zart sein, das sie sich allein mit der Gabel zerteilen lassen. F├╝r Backen von einer alten Fahrkuh braucht man ein bis zwei weitere Durchg├Ąnge.

Geschmorte Rinderbacken lassen sich sehr gut bereits am Vorabend vorbereiten. Der ÔÇ×dritte DurchgangÔÇť erfolgt dann am n├Ąchsten Tag kurz vor dem Servieren.








>



Grillade Saint-Gilloise     []

Rindfleisch nach Art von Saint-Gilles

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 4 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

800 g Rindfleisch aus der Schulter, Keule oder Hals
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Petersilie
Thymian
Rosmarin
75 ml Rotweinessig
75 ml Oliven├Âl
Lorbeerbl├Ątter
┬Ż Gl├Ąschen (├í 100g ) Sardellen in ├ľl
┬Ż Gl├Ąschen (├í 65g ) Kapern
Pfeffer
Salz










Das Fleisch gegen die Faser in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Thymian und Rosmarin fein hacken.

Eine Lage Fleisch in eine Sch├╝ssel schlichten, mit der Gew├╝rzkr├Ąuter-Mischung bestreuen, Lorbeerblatt und Nelken zugeben und alles mit etwas Oliven├Âl und Rotweinessig betr├Ąufeln. Die n├Ąchste Lage Fleisch einlegen usw. bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Grillade ├╝ber Nacht marinieren lassen.

Den Reiskocher in der Betriebsart "Porridge" starten. Den Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt zum ersten Mal auf "Warmhalten" umschaltet. Danach noch zwei Durchg├Ąnge in der Betriebsart "Porridge" machen.

Alternativ kann man nach dem zweiten Umschalten auf "Warmhalten" den geschlossenen Kocher an einem k├╝hlen Ort abstellen und erst am n├Ąchsten Tag den dritten Durchgang starten.

Dieses typische Gericht der Camargue wird zusammen mit Reis oder Salzkartoffeln serviert. Es schmeckt umso besser, je h├Ąufiger es aufgew├Ąrmt wird. Das Fleisch wird dabei so zart, dass es sich mit der Gabel zerkleinern l├Ąsst.








>



Rouladen     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 4 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

4 Scheiben Rinderroulade aus der Keule
50 g ger├Ąucherten Speck
2-3 Essiggurken
1 Zwiebel
Senf
2 Essl├Âffel Margarine
etwas Rotwein
4 Zahnstocher
1 Teel├Âffel Speisest├Ąrke
Pfeffer
Salz











Speck, Essiggurke und die Zwiebel fein hacken und miteinander vermischen. Die Rouladen auf der Arbeitsfl├Ąche ausbreiten, breit klopfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern und mittels eines Messers mit etwas Senf bestreichen. Die F├╝llung mit einem L├Âffel auf der Roulade ausbreiten, diese fest zusammenwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen rundum scharf anbraten und anschlie├čend in den Kocheinsatz des Reiskochers legen. Den Bratensatz mit einem Schuss Rotwein loskochen. Den Pfanneninhalt durch Zugabe von etwas Wasser oder Br├╝he auf 150 ml auff├╝llen und zu den Rouladen geben.

Den Reiskocher in der Betriebsart "Porridge" einschalten und das Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt auf "Warmhalten" umschaltet.

Die Rouladen aus dem Kocheinsatz nehmen, das Ger├Ąt in die Betriebsart ÔÇťWei├čreis schnellÔÇť umschalten. Nachdem die So├če wieder kocht die in etwas Wasser aufgel├Âste Speisest├Ąrke einr├╝hren um sie zu binden.

Dazu Kartoffeln und Rosenkohl servieren.












Lamm-Gulasch einfach     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .


400 g Lammgulasch aus der Keule
1 Beutel Knorr pikantes Gulasch
0,4 l Hei├čes Wasser
Salz




Das Fleisch portionsweise in dem hei├čen ├ľl anbraten und in den Reiskocher f├╝llen.

Das Wasser zugie├čen, den Beutelinhalt einr├╝hren und den Kocher in der Betriebsart "Porridge" starten.

Den Gericht in der Betriebsart "Porridge" k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt zum ersten Mal auf "Warmhalten" umschaltet. Danach das Gericht ein zweites Mal in der Betriebsart "Porridge" k├Âcheln, bis sich das Ger├Ąt wieder selbstt├Ątig auf "Warmhalten" schaltet.

Mit gr├╝nen Bohnen und Sp├Ątzle servieren.
















Stifadho vom Lamm     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2-3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



300-350 g Lammfleisch aus der Keule
300 g kleine Zwiebeln oder Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 gro├če reife Tomate, alternativ
     1 Dose (70 g) Tomatenmark
     oder 100 g passierte Tomaten
2 Essl├Âffel Oliven├Âl
1/2 Essl├Âffel Essig
2 Lorbeerbl├Ątter
5-10 Pfefferk├Ârner
4 cm Zimtrinde
1 Zweiglein Rosmarin
Pfeffer
1/2 Teel├Âffel Salz




Die Schalotten sch├Ąlen. Die Tomate auf der Unterseite kreuzweise einschneiden, in kochendem Wasser ├╝berbr├╝hen, h├Ąuten und klein hacken. Die Knoblauchzehe fein hacken. Das Fleisch in mundgerechte St├╝cke schneiden.

In einer Pfanne das Oliven├Âl erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Den Bratensatz mit wenig hei├čem Wasser abl├Âschen und zusammen mit dem Fleisch, den Tomaten, den Zwiebeln und allen restlichen Zutaten in den Topf des Reiskochers geben.

Den Reiskocher in der Betriebsart "Porridge" bzw. "White Rice Quick" einschalten. Nach dem ersten Abschalten in der Betriebsart "Porridge" und nach dem zweiten Abschalten in der Betriebsart "White Rice Quick" wieder einschalten und so lange kochen lassen, bis das Wasser weitgehend absorbiert bzw. verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu Kartoffeln oder Reis und ged├╝nstetem Gem├╝se servieren.











Kaninchen nach Ligurischer Art     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2-3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

2 Kaninchenkeulen
1 kleine Zwiebel
1 kleine Karotte
1 St├Ąngel Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
0,15 l Wei├čwein
2-3 Zweige Rosmarin
2-3 Zweige Thymian
50 g schwarze Oliven
1-2 Essl├Âffel Pinienkerne
├ľl
Pfeffer
Salz






Das Gem├╝se, den Knoblauch und die Zwiebel ganz fein hacken, leicht salzen und in etwas ├ľl anbraten. Nach etwa 5 Minuten die H├Ąlfte der Gew├╝rzkr├Ąuter ( grobgehackt ) zugeben und kurz mitbraten.

Die beiden Keulen halbieren. In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen, die Kaninchenteile salzen, pfeffern und rundum anbr├Ąunen.

Das Kaninchen zusammen mit dem anged├╝nsteten Gem├╝se und dem Rest der Gew├╝rzkr├Ąuter in den Kocheinsatz des Reiskochers geben. Den Bratensatz mit dem Wein abl├Âschen und zu den Kaninchenteilen gie├čen. Den Kocher in der Betriebsart Porridge einschalten und alles garen lassen, bis der Kocher nach etwa 45 Minuten abschaltet. Kurz vor Ende der Garzeit die Oliven und die Pinienkerne zugeben.

Zusammen mit gebackenen Kartoffeln und ged├╝nstetem Mischgem├╝se servieren.











Wildschwein-Gulasch     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 3-4 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



500 g Wildschweingulasch
0,5 l Rotwein

1 kleine Zwiebel
1 kleine Karotte
1 Knoblauchzehe gequetscht
1 Lorbeerblatt
2 Gew├╝rznelken zerdr├╝ckt
6 Pfefferk├Ârner zerdr├╝ckt
4 Wachholderbeeren zerdr├╝ckt

Margarine zum Anbraten
Mehl
Pfeffer
Salz




Die Zwiebeln fein hacken, die Karotte kleinw├╝rflig schneiden. Aus den Gew├╝rzen und dem Rotwein eine Marinade bereiten. Das Fleisch in 2-3 cm gro├če W├╝rfel schneiden und einen Tag marinieren lassen.

Das marinierte Fleisch in einem Durchschlag gut abtropfen lassen und danach auf K├╝chenkrepp abtrocknen *. Die Marinade auffangen. Zwiebeln und Karotten beiseite stellen.

Das Fleisch in einer Pfanne portionsweise scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in dem verbliebenen Fett die Zwiebeln und Karotten anschwitzen. Mit etwas Mehl ├╝berst├Ąuben, kurz umr├╝hren und mit wenig Marinade abl├Âschen.

Den Pfanneninhalt, das angebratene Fleisch und 0,25 l Marinade in den Reiskocher f├╝llen. Einmal umr├╝hren und den Kocher in der Betriebsart "Porridge" starten.

Den Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt zum ersten Mal auf "Warmhalten" umschaltet. Nun mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und den Kocher erneut in der Betriebsart "Porridge" starten.

Danach das Gericht ein zweites Mal in der Betriebsart "Porridge" k├Âcheln lassen, bis sich das Ger├Ąt wieder selbstt├Ątig auf "Warmhalten" schaltet.

Mit Rotkohl und Kartoffelkn├Âdeln servieren.

* Mariniertes Fleisch muss vor der Weiterverarbeitung gr├╝ndlich abgetrocknet werden, da es ansonsten beim Anbraten keine Farbe annimmt und weniger
   Aromastoffe erzeugt werden.










Dibbehas - Hase im Topf     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2-3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



1 Hasenr├╝cken in 3 Scheiben geschnitten
   alternativ R├╝cken vom Stallkaninchen
300 g Schweinehalsgrat oder Nackensteak
1 Zwiebel
2 Essl├Âffel Butterschmalz
Pfeffer
Salz

Beize:
0,4 l Rotwein
6 Pfefferk├Ârner
3 Nelken
2 Lorbeerbl├Ątter
4 Wachholderbeeren




Das Schweinefleisch in mundgerechte Bissen, die Zwiebel in d├╝nne Ringe schneiden.

Den Rotwein zusammen mit den Gew├╝rzen aufkochen, abk├╝hlen lassen und lauwarm ├╝ber das mit den Zwiebeln vermischte Fleisch gie├čen. ├ťber Nacht an einem k├╝hlen Ort marinieren lassen.

Fleisch und Zwiebeln getrennt aus der Beize nehmen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch rundum gut anbraten. Herausnehmen und in dem verbliebenen Fett die Zwiebelringe anbraten. Das leicht gesalzene Fleisch und die Zwiebeln in den Topf des Reiskochers geben. Das restliche Fett aus der Pfanne gie├čen, den Bratensatz mit etwas Wasser loskochen und zusammen mit der Beize zum Fleisch geben.

Das Fleisch im Reiskocher in der Betriebsart "Porridge" etwa 1 1┬Ż Stunden schmoren. Falls n├Âtig etwas Wasser nachgie├čen.

Die So├če mit Pfeffer und Salz abschmecken und nach Belieben mit etwas Speisest├Ąrke andicken oder mit Cr├Ęme Double verfeinern.

Mit Mehlkl├Â├čchen und Rosenkohl servieren.












Ged├╝nstetes H├╝hnerfleisch     []

Ger├Ątetypen: Kochen/Warmhalten, Programmierbar-Quick White, Persischer Reiskocher


Zutaten f├╝r 2 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



2 H├╝hnerbr├╝ste alternativ
2 H├Ąhnchenschenkel mit R├╝ckenst├╝ck

1 - 2 Chili, rot
1 Essl├Âffel Sesam├Âl
2 Essl├Âffel Austernso├če
3 Essl├Âffel Sojaso├če
1 ÔÇô 2 Teel├Âffel Speisest├Ąrke





Zun├Ąchst die St├Ąrke in der Sojaso├če aufl├Âsen, danach Austernso├če und Sesam├Âl unterr├╝hren. Die Chili nach dem Entfernen der Kerne sehr fein hacken und zur Marinade geben.

Die H├Ąhnchenschenkel am Gelenk durchschneiden. Die H├╝hnerbr├╝ste vierteln ohne die Haut zu verletzen. Die H├╝hnerteile, nachdem die Haut mit einem spitzen Messer mehrfach eingestochen wurde, in die Marinade legen. Ca. ┬Ż Stunde marinieren lassen, dabei immer wieder umr├╝hren.

Die marinierten H├╝hnerteile zusammen mit der Marinade und etwas zus├Ątzlichem Wasser (6-8 Essl├Âffel) in den Kocheinsatz legen, den Kocher einschalten und garen lassen, bis er automatisch abschaltet.

Das H├╝hnerfleisch herausnehmen, den Kocher wieder einschalten, den Bodensatz mit wenig Wasser loskochen und die so gewonnene So├če ├╝ber das Fleisch tr├Âpfeln.

Achtung:
Abh├Ąngig von der Heizleistung des verwendeten Ger├Ątes ben├Âtigt man mehr oder weniger Wasser um die H├╝hnerteile vollst├Ąndig durchzugaren.
Der Kocher sollte nach etwa 30 Minuten abschalten.










Poulet de Bresse ├á la Cr├Ęme     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 4 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



1 H├Ąhnchen
1 Zwiebel
1 Becher (à 200 g) Schlagsahne
0,2 l trockener Wei├čwein
1 Essl├Âffel Mehl
2 Essl├Âffel Butter
Pfeffer
Salz






Das H├Ąhnchen in die zwei Brusth├Ąlften, den R├╝cken, Schenkel und Keulen zerteilen. Die Zwiebel fein hacken.

In einer Pfanne die Butter erhitzen, die H├╝hnerteile portionsweise goldbraun anbraten und in den Reiskocher geben. Im verbliebenen Fett die Zwiebeln anschwitzen. Mit Mehl best├Ąuben und den Bratensatz mit dem Wein loskochen. Mit Pfeffer und Salz w├╝rzen.

Den Pfanneninhalt in den Kocheinsatz des Reiskochers geben, die Sahne angie├čen, alles gut verr├╝hren und den Kocher in der Betriebsart "Porridge" starten. Den Gericht k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt auf "Warmhalten" umschaltet.

Die H├╝hnerteile auf einen Teller legen und warm stellen. Die So├če mit dem Mixstab p├╝rieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken, gegebenenfalls mit etwas So├čenbinder andicken und ├╝ber die H├╝hnerteile gie├čen.

Mit Bandnudeln und Rosenkohl servieren.










Coq au Vin     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



4-6 H├Ąhnchen-Oberschenkel (ca. 400 g)
100 g Stein-Champignons
4 Schalotten
2 mittelgro├če M├Âhren
1 Knoblauchzehe
20 g ger├Ąucherter Speck
2 Essl├Âffel ├ľl
1/4 l Rotwein
1 Essl├Âffel Cr├Ęme Fra├«che
1 Eigelb
Thymian
Pfeffer
Salz






Die Champignons trocken putzen und st├╝ckig schneiden. Den Speck w├╝rfeln, die Schalotten abziehen. Den Knoblauch fein hacken. Die M├Âhren putzen und der L├Ąnge nach halbieren.

Die H├Ąhnchen-Schenkel mit reichlich Thymian abreiben, pfeffern und salzen. In einer Pfanne das ├ľl erhitzen und die Gefl├╝gelteile lichtgelb anbraten.

In der Zwischenzeit etwas ├ľl, Speck, M├Âhrenst├╝cke und die ganzen Schalotten in den Kocheinsatz des Reiskochers geben. Den Kocher in der Betriebsart "Wei├čreis schnell" starten. Zugedeckt schmoren bis das Ger├Ąt abschaltet.

Den Pfanneninhalt, Knoblauch und den Rotwein zugeben und das Ger├Ąt in der Betriebsart ÔÇ×PorridgeÔÇť erneut starten. Nach 20 Minuten die Champignons zugeben. Unter gelegentlichem Umr├╝hren schmoren lassen, bis das Ger├Ąt in die Betriebsart ÔÇťWarmhaltenÔÇť schaltet.

Das Eigelb mit der Cr├Ęme Fra├«che verquirlen. Gem├╝se und Fleisch auf 2 Tellern anrichten und warm stellen. Die So├če mit der Eigelb-Mischung binden, mit Pfeffer und Salz abschmecken und ├╝ber das Huhn gie├čen.



In Rotwein geschmort ist Coq au Vin das klassische Gericht der franz├Âsischen Landk├╝che. Im Elsass wird es mit Wei├čwein zubereitet und steht als Coq au Riesling auf der Speisekarte.






>



Huhn Caraibe     []

Ger├Ątetypen: Kochen/Warmhalten; Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

250 g H├╝hnerbrust
3 Lauchzwiebeln
nussgro├č Ingwer
1 Dose (400 ml) Kokosnusscreme
1 Essl├Âffel rote Curry-Paste
1 Essl├Âffel Korinthen
1 Essl├Âffel gestiftete Mandeln
1 Teel├Âffel Zucker
2 Essl├Âffel ├ľl
Salz








Das H├╝hnerfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte St├╝cke schneiden. Die Lauchzwiebeln in d├╝nne Ringe schneiden, den Ingwer fein hacken. Die Kokosnusscreme in dicke Creme und d├╝nne Fl├╝ssigkeit trennen.

Den Reiskocher in der Betriebsart ÔÇťWei├č-Reis schnellÔÇť einschalten, das ├ľl erhitzen, die Curry-Paste einr├╝hren bis sie zu duften beginnt; anschlie├čend die Lauchzwiebeln anschwitzen. Die dicke Kokoscreme angie├čen und intensiv mit der Paste verr├╝hren.

Das Fleisch, Ingwer, Korinthen und die Mandeln zugeben. So viel von der restlichen Kokosmilch angie├čen dass das Fleisch gerade bedeckt ist *. Alles k├Âcheln lassen bis das Huhn gar ist, bzw. bis das Ger├Ąt auf ÔÇťWarmhaltenÔÇť schaltet. (Etwa 20 Minuten)

Mit Zucker und Salz abschmecken. Zu Reis servieren.



*    Im dicht schlie├čenden Programmierbaren Reiskocher verdampft nur wenig Fl├╝ssigkeit. Daher erst gegen Ende der Garzeit durch Zugabe von mehr
     oder weniger Kokosmilch die gew├╝nschte Konsistenz der So├če einstellen.
     Im Kochen-Warmhalten Ger├Ąt mit seiner h├Âheren Verdampfungsrate eventuell noch einige Essl├Âffel Wasser zugeben.










Sauerkraut-Topf     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



1 Dose (350 g Abtropfgewicht) mildes Weinsauerkraut
500 g Gulasch (Rind, Schwein, gemischt)
1 gro├če Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 D├Âschen (70 g) Tomatenmark
100 ml Br├╝he
┬Ż Becher (100g) Saure Sahne
Schmalz oder Margarine zum Anbraten
Pfeffer
Salz




Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Das Fleisch in dem hei├čen Fett in einer Pfanne portionsweise scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und an-schwitzen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.

Den Pfanneninhalt in den Reiskocher geben. Den Bratensatz mit der Br├╝he loskochen, das Tomatenmark unterr├╝hren. Tomatenso├če und den Schmand unter das Fleisch r├╝hren. Das mit einer Gabel etwas aufgelockerte Sauerkraut auf dem Fleisch verteilen.

Den Reiskocher in der Betriebsart "Porridge" einschalten und k├Âcheln lassen, bis das Ger├Ąt auf ÔÇťWarmhaltenÔÇť schaltet. Mit Salzkartoffeln servieren.












Wirsing mit Kasseler Lachs und Backpflaumen     []

Ger├Ątetypen: Kochen/Warmhalten; Programmierbar-Porridge


Zutaten f├╝r 2 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



500 g Wirsing
250 g Kartoffeln
1 Zwiebel
8 Backpflaumen
2 Scheiben Kasseler Lachs
1 Essl├Âffel Margarine
0,2 l Wasser oder Br├╝he
Muskat
Pfeffer
Salz




Die Zwiebel fein hacken. Die Kartoffeln w├╝rfeln. Die harten ├Ąu├čeren Bl├Ątter des Wirsings entfernen, den Kopf vierteln, den Strunk ausl├Âsen und die Viertel in Flecken schneiden. Zusammen mit den Kartoffeln waschen.

Den Reiskocher einschalten, Margarine und Zwiebeln zugeben und so lange anschwitzen bis die Zwiebeln goldgelb sind bzw. das Ger├Ąt auf "Warmhalten" zur├╝ckschaltet.

Nun den tropfnassen Wirsing und die Kartoffeln zugeben, die Br├╝he angie├čen und das Ger├Ąt einschalten. Nach 20 Minuten alles einmal umr├╝hren, mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz w├╝rzen und den Kasseler Lachs zugeben.

Gegen Ende die halbierten Pflaumen zugeben und kurz mitd├╝nsten. Den Wirsing erst mit Salz abschmecken, nachdem das Ger├Ąt wieder auf "Warmhalten" geschaltet hat, da das Kasseler Salz an das Gericht abgibt.

Das Gericht kann in gleicher Weise auch mit Spitzkohl, Wei├čkohl bzw. Mettw├╝rsten, Rohpolnischen oder Kasseler Ripperl zubereitet werden.

Beim Verwenden eines programmierbaren Reiskochers die Zwiebeln in der Betriebsart "Wei├čreis schnell" anschwitzen und danach den Wirsing in der Betriebsart "Porridge" garen.










Stadtwurst mit Kraut     []

Ger├Ątetypen: Programmierbar ÔÇô Porridge, Kochen/Warmhalten, Persischer Reiskocher


Zutaten f├╝r 2-3 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .




300 g Spitzkohl
300 g Stadtwurst
1/2 Zwiebel
1 Teel├Âffel Margarine
0,1 l Wasser oder Br├╝he
Pfeffer
Salz




Die ├Ąu├čeren Bl├Ątter des Spitzkohls entfernen, den Kopf l├Ąngs halbieren, die harten Blattrippen wegschneiden, den halbierten Kopf in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und anschlie├čend waschen. Die Zwiebel und den Speck in kleine W├╝rfel schneiden.

Den Persischen Reiskocher ohne Br├Ąunungsstufe einschalten, Margarine und Zwiebeln zugeben und so lange anschwitzen bis die Zwiebeln goldgelb sind bzw. das Ger├Ąt abschaltet.

Nun den abgetropften Kohl zugeben, die Br├╝he angie├čen und das Ger├Ąt wieder ohne Br├Ąunungsstufe einschalten. Gelegentlich umr├╝hren. Nach 15 Minuten mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Stadtwurst auf den Kohl legen und noch 10 Minuten mit garen.

Bei Verwendung eines Programmierbaren-Ger├Ątes wegen der geringeren Heizleistung die Menge der Br├╝he halbieren.












Hackbraten     []

Ger├Ątetypen: Persischer Reiskocher


Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



750 g Hackfleisch vom Rind
3 rohe Eier
4 hartgekochte Eier
1 gro├če Zwiebel
3 Scheiben Toastbrot
alternativ Wei├čbrot, Br├Âtchen oder Paniermehl
1 Str├Ąu├čchen Petersilie
1 geh. Essl├Âffel scharfer Senf
Margarine oder Butterschmalz zum Fetten
Kreuzk├╝mmel
Pfeffer
Salz






Das Brot je nach Austrocknungsgrad l├Ąnger oder k├╝rzer einweichen. Zwiebel und Petersilie ganz fein hacken. Das eingeweichte Brot ausdr├╝cken und zerkleinern. Zwiebel, Brot, Petersilie, die rohen Eier und die Gew├╝rze mit einer Gabel innig vermengen. das Hackfleisch hineinbr├Âseln und alles gut durchmischen. Eventuell nochmals mit den Gew├╝rzen abschmecken.

Den Kocheinsatz einfetten. 1/3 der Hackfleischmasse auf dem Boden des Kochers ausbreiten. Die Hartgekochten Eier einlegen, die restliche Masse dazwischen, bzw. dar├╝ber einf├╝llen und gut andr├╝cken. Den Kocheinsatz mit einem K├╝chenhandtuch abdecken und den Deckel aufsetzen.

Den Persischen Reiskocher auf Stufe 3 einschalten und den Hackbraten garen. Je h├Âher der Reiskocher eingestellt wird, desto l├Ąnger ist die Gardauer, desto mehr Wasser wird aus dem Br├Ąt verdampft und desto fester wird der Hackbraten. Das sich auf der Innenseite des Deckels ansammelnde Kondenswasser gelegentlich abwischen, bzw. ein Tuch auf den Kocheinsatz legen, bevor man den Deckel auflegt.

Dazu passt Kartoffelsalat oder Nudelauflauf

F├╝r Kalorienbewusste: Gegen├╝ber dem Braten in der Pfanne ist der v├Âllige Verzicht auf Bratfett ein gro├čer Vorteil der Zubereitung im Reiskocher.










Wei├čw├╝rste     []

Ger├Ątetypen: Kochen/Warmhalten, Programmierbar ÔÇô Quick White, Persischer Reiskocher


Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



2 Paar Wei├čw├╝rste
Butter
Brezeln
S├╝├čer Senf




Die Wei├čw├╝rste mit einer ausreichende Menge Wasser in den Reiskocher f├╝llen und das Ger├Ąt einschalten. Kurz bevor das Wasser kocht, das Ger├Ąt auf ÔÇ×WarmhaltenÔÇť umschalten. Die Wei├čw├╝rste noch 10 Minuten ziehen lassen.

Mit Butterbrezeln und s├╝├čem Senf servieren.



In der Betriebsart ÔÇťWarmhaltenÔÇť lassen sich die Wei├čw├╝rste ├╝ber lange Zeit warmhalten. Das gilt nat├╝rlich f├╝r alle Br├╝hw├╝rste wie Wiener, Frankfurter usw.

Wei├čw├╝rste d├╝rfen nicht in kochendem Wasser erhitzt werden. Die beim Kochvorgang vom Boden des Kochtopfes aufsteigenden Wasserdampfblasen enthalten sehr viel thermische Energie. Die Temperatur des Dampfes im Innern der Blase ist sehr viel h├Âher als die Temperatur des sie umgebenden siedenden Wassers. (~ 100┬░C)

Bei Ber├╝hrung der Blase mit der Wurst wird diese Energie an das Wurstbr├Ąt abgegeben. Hierdurch wird das im Br├Ąt diffus vorhandene Wasser ebenfalls verdampft. Der dabei entstehende Druck bl├Ąht das Br├Ąt schwammartig auf, was dann letztendlich zum Platzen der Wurst f├╝hrt.










N├╝rnberger Schweinsbratw├╝rstel     []

Ger├Ątetypen: Persischer Reiskocher


Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .



12 Stck. N├╝rnberger Bratw├╝rstchen
1 W├╝rfel (25 g) Palmin




Das Palmin in den Topf geben und das Ger├Ąt einschalten. Schalterstellung ganz schwache Br├Ąunung (0,5). Sobald das Fett hei├č ist, die W├╝rstel einlegen, braten lassen und nach 5 Minuten wenden. Nach weiteren 5 Minuten das Ger├Ąt abschalten, falls es sich noch nicht selbst abgeschaltet hat.

Die W├╝rstel noch zwei Minuten ziehen lassen, dann auf Kraut servieren.












Leberk├Ąs backen     []

Ger├Ątetypen: Persischer Reiskocher


Zutaten f├╝r 6 Personen:

Die Oberfl├Ąche des Baccal├á .

1 kg Leberk├Ąsbr├Ąt
Pflanzen├Âl




Den Kocheinsatz mit etwas ├ľl auspinseln. Das Br├Ąt in den Topf geben und glatt streichen. Das Ger├Ąt (Pars Khazar) in Schalterstellung 3 einschalten. Nach etwa 45 Minuten ist der Leberk├Ąs fertig gebacken.

Noch warm mit Kartoffelsalat servieren. Nach dem Erkalten in Scheiben schneiden und in der Pfanne abbr├Ąunen.